Freiwilligen-Projekt wurde ausgezeichnet!

19.02.2019
Vorschaubild : Freiwilligen-Projekt wurde ausgezeichnet!

Im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung wurde unser Projekt "Freiwillige für Naturschutz- und Landschaftspflegearbeiten" als Projekt der UN-Dekade "Biologische Vielfalt" ausgezeichnet. Die Ehrung übernahm Landrat Marko Wolfram (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt).

Die Aufnahme in die offizielle Projektliste der UN-Dekade sei Ausdruck der Wertschätzung der außerordentlich engagierten Arbeit im LPV, um Menschen für den Erhalt der Artenvielfalt zu sensibilisieren und zu mobilisieren, sagte Wolfram.

Projektleiterin Bettina Ermer stellte in Zahlen zusammen, was alleine im vergangenen Jahr geschafft wurde:

Bei 13 Aktionstagen, 2 Sensenkursen und einem 12-tägigen Sommercamp wurden insgesamt 302 große und kleine Menschen aktiviert, sich für die Natur vor der Haustür einzusetzen.

Dabei konnten 17.000 m² wertvolle Wiesen gemäht und beräumt sowie 5.000 m² Heide gepflegt werden. Es wurden 39 Obst- und Straßenbäume gepflegt sowie 80 Bäume und Sträucher gepflanzt. Außerdem konnten 37 Vogel- und Fledermauskästen aufgehängt werden.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder diverse Mitmachaktionen. Schauen Sie in unseren Veranstaltungskalender oder fragen Sie bei uns nach.

 

Foto: Vorsitzende Roswitha Leber, Geschäftsführerin Wiebke Preußer, Projektleiterin Bettina Ermer und Landrat Marko Wolfram

Weitere Informationen: